Projektarbeit 2a - "Das tut mir gut"

Gesundheitserziehung in Verbindung mit der Anwendung der Kneipp’schen Lehren

Im Rahmen des Heimat- und Sachkundeunterrichts führte die Klasse 2a vom 23.1. – 5.2.2012 ein Projekt zum Thema „Das tut mir gut“ in Verbindung mit der Anwendung der Kneipp‘schen Gesundheitslehre durch. Im Mittelpunkt standen gesundheitsfördernde Lebensmittel, Körperhygiene und Zahnpflege, vorbeugender Gesundheitsschutz sowie Natur- und Hausmittel bei Erkältung.

Am Ende der zweiwöchigen Projektarbeit fand ein Aktionstag mit Kleiner Kräuterkunde, einem Gesunden Frühstück, einer Teeverkostung und dem Herstellen eines Hustensafts statt.

Ein herzliches Dankeschön sagen die Kinder und Klassenlehrerin Frau Böhm den fleißigen Muttis und Omas, die bei der Organisation und Durchführung des Projektes halfen sowie der Rodalia- Apotheke Stadtroda und der Firma Goldmännchen-TEE St.Gangloff für die großzügige Bereitstellung von Tees und Informationsmaterial.

(Bilder: Siehe Galerie)



zurück