Fasching am 8. März  2011

Als erstes stellten wir in unseren Klassen die Kostüme vor. Dafür hatte sich jeder vorher einen Reim ausgedacht, der zu seinem Kostüm passte.

Dann bekam jeder einen kleinen Preis wie Stifte, Gummitierchen, Radiergummis, .... .

Als wir damit fertig waren bekamen wir Getränke (Bowle, Saft und Wasser) und die bestellten Pfannkuchen.

Danach klingelte es zur großen Pause. Nach der großen Pause machten wir einen Festtagsumzug durch Tröbnitz .
Jedes Kind hatte etwas zum Krachmachen dabei, so wurde es richtig laut.

Zum Schluss gingen wir in die Turnhalle wo wir die Miniplaybackshow aufführten. Alle bekamen eine Medaille für die, die mitgemacht haben.

Aber wir mussten noch aufräumen das hat nun wieder nicht so viel Spaß gemacht.

Fotos vom Fasching finden Sie in unserer Bildergalerie.

Sarah und Melanie



zurück